Risk Free IT + Individualsoftware


Wir entwerfen und entwickeln angepasste Software und Lösungen.

Mehr erfahren

Services


Webseiten

Web-Auftritte, Webseiten und Landing Pages.

Artikel & Blog

Artikel mit einem Content Management System verwalten.

Cloud Computing

Daten und Apps in einer Cloud.

Marketing & Analytics

Messen und optimieren Sie Ihre Webseite, Shop, etc.

eCommerce

Online-Shop für Ihr Business.

Server

Wir kümmern uns um Ihr Hosting.

Angepasste Software

Wir erstellen Software-Lösungen nach speziellen Vorgaben.

Mobile Apps

Apps für Smartphones und Tablets.

Ihre Vorteile


Innovatives Bezahlmodell. Nehmen Sie unser Service in Anspruch unabhängig von Ihrer Betriebsgröße.

Ratenzahlung

Zahlen Sie ganz bequem monatlich für Ihr Projekt.

Anpassungsfähig

Jeder kann es sich leisten.

Modular

Zahlen Sie nur für das, was Sie wirklich brauchen.

Startup friendly

Hervorragend für Startups, Solopreneure und kleine Betriebe geeignet.


Individualsoftware

Viele Unternehmen setzen in der heutigen Zeit auf maßgeschneiderte Individualsoftware. Dies liegt vor allem an den immer stärker steigenden Ansprüchen an die verschiedensten Software-Lösungen und die oftmals nur ungenügende Abdeckung mit breitflächig verwendeter Standardsoftware. Wichtig ist in jedem Fall zu prüfen, ob der Einsatz und die Erstellung einer solchen Individualsoftware sowohl monetär als auch vom Aufwand her Vorteile für das anwendende Unternehmen bietet oder ob mittels Standardsoftware und eventuell zu erstellender Plug-Ins die Lösungen einfacher erreichbar wären. Fallen diese Prüfungen positiv aus, so gilt es nicht nur den passenden Anbieter für die Erstellung und Programmierung der entsprechenden Software zu finden, sondern auch deren Einsatzbereiche und Funktionen bereits im Vorfeld klar zu definieren.

Individualsoftware vs. Standard Software: Viele Faktoren entscheiden

Es gibt viele Unternehmen, die sich oftmals zwischen einer maßgeschneiderten Lösung und einer Software von der Stange entscheiden müssen. Dabei spielen viele unterschiedliche Faktoren eine wichtige Rolle. Zunächst einmal ist natürlich der wirtschaftliche Faktor enorm wichtig. Es kann sowohl im Rahmen des möglichen liegen, dass Standard Software für die bestimmte Branche so teuer ist, dass die Programmierung und Verwendung von Individualsoftware eine bessere Alternative darstellt. Auf der anderen Seite kann es jedoch auch genau umgekehrt sein. Doch die Kosten sind nicht der einzige Faktor. Sondern auch die Deckung mit den Anforderungen an die Software und der daraus resultierende Workflow. Lassen sich die verschiedenen Arbeits- und Geschäftsprozesse mit der Individualsoftware nicht nur leichter, sondern auch schneller erledigen als mit einer ähnlichen Standard Software, dann können sich auch höhere Kosten für die Individualsoftware problemlos rechnen. Die Entscheidung zwischen Individualsoftware vs. Standard Software kann also immer nur an einem konkreten Beispiel entschieden werden. Verallgemeinern lässt sich eine solche Entscheidung zwischen Individualsoftware vs. Standard Software allerdings nicht.

Was genau ist überhaupt eine Individualsoftware?

Die Individualsoftware Definition ist eigentlich ganz einfach. Eine solche Software ist stets ein Programm oder eine Programmgruppe, die exakt nach den Maßgaben und Vorgaben eines Unternehmens oder selten auch einer Privatperson angefertigt und programmiert wird. Diese Software kann somit exakt auf die oftmals sehr konkreten Ansprüche angepasst werden und die Arbeitsabläufe oder den Funktionsumfang dermaßen optimiert gestalten, dass keine andere, für die breite Masse entwickelte Software mit dieser mithalten kann. Diese Individualsoftware Definition umfasst dabei praktisch alle Arten von Software, die mit einem bestimmten Ziel und für eine ganz eng definierte Zielgruppe nach deren Wünschen gefertigt wird. Wichtig ist bei einer solchen Software, dass die Wünsche und Ansprüche des Nutzers im Vorfeld genau und umfassend definiert werden. Diese wichtige und individuelle Komponente rundet die Individualsoftware Definition ab und sorgt für eine klare Abgrenzung gegenüber bestehenden Software-Lösungen. Allerdings - und dies ist ein Mittelweg in der Individualsoftware Definition - kann es auch möglich sein bestehende Standardsoftware so zu ergänzen, dass diese den Ansprüchen der Nutzer ebenfalls gerecht wird. Hier kann es keine klare Entscheidung Individualsoftware vs. Standard Software geben, da diese eigentlich nur erweitert wird.

Die Vorteile einer solchen Individualsoftware liegen auf der Hand

Vergleicht man Individualsoftware vs. Standard Software, so zeigen sich die Unterschiede bereits sehr schnell und deutlich. Da eine Individualsoftware exakt auf die Wünsche und Ansprüche eines Kunden zugeschnitten werden kann, ist diese in der Lage die Arbeitsabläufe und Prozesse innerhalb eines Unternehmens optimal umzusetzen. Die Individualsoftware Vorteile erstrecken sich dabei nicht nur auf eine schnellere und einfachere Arbeit mit der Individualsoftware, sondern auch in deren optimaler Anpassung an die verschiedenen Arbeits- und Geschäftsprozesse. So zeigen sich die Individualsoftware Vorteile vor allem dann, wenn der Anwender die volle Kontrolle über die Software und die Software-Entwicklung behalten möchte. Unabhängig von den Veränderungen bei der gängigen Standardsoftware kann sich eine Individualsoftware im Laufe der Jahre an die Gepflogenheiten und Prozesse im Unternehmen anpassen und immer weiter verfeinert werden. Die Individualsoftware Vorteile treten somit mit steigender Nutzungsdauer und steigenden Optimierungsprozessen immer weiter an. Darüber hinaus gibt es einen weiteren Vorteil bei der Unterscheidung Individualsoftware vs. Standard Software: Denn die Individualsoftware kann in der Regel schneller bei Veränderungen innerhalb des Unternehmens angepasst und optimiert werden, während bei Standardsoftware oftmals Workarounds gefunden werden müssen.

Viele Individualsoftware Vorteile durch Individualsoftware Beispiele erkennen

Wer die Individualsoftware Definition und die Individualsoftware Vorteile auf einen Blick erkennen möchte, der sollte sich entsprechende Lösungen einmal aus der Nähe ansehen. So können und konnten beispielsweise bereits Reiseportale für große Unternehmen entwickelt werden, über welche sich Dienstreisen einfacher und vor allem prozessoptimiert regeln und abrechnen ließen. Diese Individualsoftware Beispiele zeigen sich hier vor allem im Detail. So wurde eine Individualsoftware entwickelt, die sich über die entsprechenden Schnittstellen mit den Buchhaltungsprogrammen des Unternehmens und mit der Personalplanung kombinieren ließ. Durch diese Individualsoftware Beispiele konnten die Prozesse rund um die Dienstreisen, die Einreichungen von Spesenzetteln und die Reisekostenabrechnungen mit einem Minimum an Aufwand durchgeführt werden. Ein nicht zu unterschätzender Vorteil, der sich durch Standard Software nicht hätte erreichen lassen. Weitere Lösungen für Individualsoftware Beispiele sind unter anderem verschiedene Datenbankprogramme, die exakt an die Ansprüche und Bedürfnisse der Nutzer angepasst werden konnten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer passenden und vor allem für Sie optimierten Individualsoftware sind, dann schauen Sie sich nicht länger Individualsoftware Beispiele an, sondern lassen Sie sich von unseren Leistungen überzeugen. Kontaktieren Sie uns und wir finden gemeinsam eine perfekte Lösung für Sie.


Kostenlose unverbindliche Erstberatung


Fragen Sie uns unverbindlich an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

07229 6291177